Neuer Partikelschnitt-Aktenvernichter mit besonders schneller Autofeed-Funktion

Der neue Aktenvernichter ShredMATIC 35080 mit Autofeed-Funktion
entspricht aufgrund des feinen Partikelschnitts der Sicherheitsstufe P-4
nach DIN 66399.

Lingen, 17. Juli 2018 – Mit dem ShredMATIC 35080 bringt Dahle einen neuen Aktenvernichter mit Autofeed-Funktion auf den Markt, der Papierstapel bis 80 Blatt (80g/m2) automatisch verarbeiten kann. Das Gerät gehört aufgrund seiner hohen Einzugsgeschwindigkeit zu den schnellsten Autofeed-Modellen am Markt und ist zudem für den feinen Partikelschnitt der Sicherheitsstufe P-4 nach DIN 66399 konzipiert. Geräte dieser Sicherheitsstufe können zur Vernichtung besonders sensibler und vertraulicher Daten eingesetzt werden – ein Aspekt, der bei der praktischen Umsetzung der am 25. Mai in Kraft getretenen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) an Relevanz gewonnen hat. Für das mit dem Partikelschnitt einhergehende geringe Abfallvolumen verfügt der Aktenvernichter über einen lediglich ca. 17 Liter großen Auffangbehälter. In Kombination mit seinen kompakten Maßen von 502 x 331 x 218 mm (H x B x T) sowie einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis eignet sich das Gerät optimal für den platzsparenden Einsatz im Homeoffice sowie in Einzel- und Kleinbüros. Die Produktneuheit bildet dabei den Auftakt zu einer neuen Sortimentreihe, deren Modelle Papierstapel unterschiedlicher Größen bis 300 Blatt selbstständig verarbeiten können und damit ebenfalls auf die Anforderungen einer professionellen Anwendung an Teamarbeitsplätzen und in Großraumbüros ausgerichtet sind.

Mit der Erweiterung des Produktangebots reagiert Dahle auf das wachsende Interesse der Nutzer an Aktenvernichtern mit Autofeed-Funktion. Diese ermöglicht, dass Unterlagen einfach in den Eingabeschacht gelegt und anschließend selbstständig vom Gerät eingezogen und geshreddert werden. Bereits 2002 hat Dahle als einer der ersten Hersteller ein Modell mit dieser Technologie bis zur Serienreife entwickelt, dessen Vermarktung anschließend vor allem auf den asiatischen Märkten sehr erfolgreich war. Mit Blick auf aktuelle wie zukünftige Marktanforderungen wurden auf Grundlage dieses umfassenden Know-hows für den neuen Partikelschnitt-Aktenvernichter sowohl die Autofeed-Technologie optimiert als auch das Gerätedesign überarbeitet.

Ein zuverlässiges Shreddern auf eine Partikelgröße von 4,3 x 10 mm ist dabei nicht nur bei neuwertigen, sondern auch bei gebrauchten, stark abgenutzten und geklammerten Papierbögen gewährleistet. Zudem kann eine manuelle Eingabe von bis zu 8 Blatt (80g/m2) gleichzeitig erfolgen. Weiterhin zeichnet sich der Aktenvernichter durch einen öl- und wartungsfreien Betrieb aus. Die effiziente Arbeitsweise der Abstreifer und Schneidwalzen verhindert die Ablagerung von Partikeln oder Papierstaub, die die Schneidmechanik behindern könnten. Daher kann auf ein regelmäßiges Ölen des Geräts verzichtet werden, ohne dass es zu Leistungseinbußen durch eine Beeinträchtigung des Zerkleinerungsvorgangs kommt.

Die Produktneuheit von Dahle gehört aufgrund der hohen
Einzugsgeschwindigkeit zu den schnellsten Autofeed-Modellen am Markt.